Niedersächsischer Beratungslehrerkongress 2016

Am Mittwoch, 6.4.2016 ver­anstal­tet die Uni­ver­sität Hildesheim zu Ehren des Abschieds von Prof. Nor­bert Grewe, dem „Vater der Nieder­säch­sis­chen Beratungslehrer und Beratungslehrerin­nen-Aus­bil­dung“, den 2. lan­desweit­en Beratungslehrerkongress mit umfan­gre­ichem Vor­trags- und Work­shopange­bot:

Niedersächsischer Beratungslehrerkongress 2016

– 38 Jahre Beratungslehrkräfte in Niedersachsen –

 

Ca. 40 Ref­er­entin­nen und Ref­er­enten aus Uni­ver­sitäten, der Schulpsy­cholo­gie, Psy­chosozialen Ein­rich­tun­gen und der Beratungslehrerprax­is informieren in Vorträ­gen über aktuelle Entwick­lun­gen in der Wis­senschaft, Koop­er­a­tions­möglichkeit­en mit außer­schulis­chen Beratung­sein­rich­tun­gen und qual­i­fizieren in Work­shops für die Arbeit in der schulis­chen Beratung­sprax­is.

Nach dem Eröff­nungsplenum beste­ht die Möglichkeit, im Laufe des Tages an vier ver­schiede­nen Ver­anstal­tun­gen teilzunehmen.

Beginn am 06.04.2016: 10.00 Uhr, Ende am 06.04.2016: 16.30 Uhr
Die Teil­nah­mege­bühr beträgt 20,- Euro.

Ziel­gruppe: Beratungslehrerin­nen und Beratungslehrer aller Schul­for­men

Da die Teil­nehmerzahl begren­zt ist, wird drin­gend emp­fohlen, sich bis zum 15.12.2015 anzumelden!
Ver­anstal­tungsleitung:  Prof. Dr. Nor­bert Grewe, Uni­ver­sität Hildesheim,  grewe@uni-hildesheim.de
Link zur Anmel­dung über VEDAB, Kursnum­mer: khi16.14.009

 

Hier kann das kom­plette Pro­gramm herun­terge­laden wer­den:

Programm BL Kongress am 6.4.2016-2