Niedersächsischer Beratungslehrerkongress 2016

Am Mittwoch, 6.4.2016 veranstaltet die Universität Hildesheim zu Ehren des Abschieds von Prof. Norbert Grewe, dem „Vater der Niedersächsischen Beratungslehrer und Beratungslehrerinnen-Ausbildung“, den 2. landesweiten Beratungslehrerkongress mit umfangreichem Vortrags- und Workshopangebot:

Niedersächsischer Beratungslehrerkongress 2016

– 38 Jahre Beratungslehrkräfte in Niedersachsen –

 

Ca. 40 Referentinnen und Referenten aus Universitäten, der Schulpsychologie, Psychosozialen Einrichtungen und der Beratungslehrerpraxis informieren in Vorträgen über aktuelle Entwicklungen in der Wissenschaft, Kooperationsmöglichkeiten mit außerschulischen Beratungseinrichtungen und qualifizieren in Workshops für die Arbeit in der schulischen Beratungspraxis.

Nach dem Eröffnungsplenum besteht die Möglichkeit, im Laufe des Tages an vier verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen.

Beginn am 06.04.2016: 10.00 Uhr, Ende am 06.04.2016: 16.30 Uhr
Die Teilnahmegebühr beträgt 20,- Euro.

Zielgruppe: Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer aller Schulformen

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird dringend empfohlen, sich bis zum 15.12.2015 anzumelden!
Veranstaltungsleitung:  Prof. Dr. Norbert Grewe, Universität Hildesheim,  grewe@uni-hildesheim.de
Link zur Anmeldung über VEDAB, Kursnummer: khi16.14.009

 

Hier kann das komplette Programm heruntergeladen werden:

Programm BL Kongress am 6.4.2016-2